Erstellt 11-Sep-16
Geändert 11-Sep-16
Besucher 11
6 Fotos
Verehrte Fotofreunde,

seit mehreren Wochen besuchen wir "unsere" Wespenspinnen an der Goldach in Ismaning. Drei Stück gleichzeitig haben wir dort schon gesehen. Und am 09. September entdeckte Evi auch einen Kokon, den ich dann einen Tag später fotografieren konnte. Erst durch einen Bericht von Frau Nikola Förg diese Woche im Münchner Merkur sind wir diesbezüglich aufmerksam geworden.

An diesem Ort gibt es auch viele Libellen; das Bild zeigt die Augen eines Weibchens der Art "Gebänderte Prachtlibelle".


Info für Fotografen:

Nikon D4s und D800 mit Sigma Makro 180/2.8; Stativ Gitzo Serie 3 mit eki-Carbonneiger. Das Bild der Libelle mit der D800 entstand aus freier Hand.

Viel Spaß beim Betrachten !

Es grüßt Alfred Krappel