Erstellt 11-Sep-16
Geändert 11-Sep-16
Besucher 53
5 Fotos
Verehrte Fotofreunde,

wenn die Kraft trotz eBike nicht mehr reicht, auch steilere und längere Anstiege im Gebirge zu schaffen, ohne die Fotoausrüstung zu sehr abzuspecken, dann muß man sich etwas anderes ausdenken.


Und so entstand mein neues Allrad eBike. Es wurde am 10. Sept. 2016 fertig.

Es arbeiten zwei völlig voneinander unabhängige Antriebssysteme im Allrad eBike; der Original-Mittelmotor immer, wenn man tritt (Pedelec) und wenn es dann wegen der Steilheit des Weges zu langsam wird und das Antriebsmoment des Mittelmotors abfällt, hilft der Vorderradmotor - betätigt über einen Gasgriff - als Assistent mit. Die erste längere Testfahrt fiel vielversprechend aus und die nächsten Tage geht es ins Gebirge für weitere Versuche.

Mit dem Zusatzmotor läßt sich das Rad mit Hänger auch schieben, was sonst kaum oder nur für ganz kurze Strecken möglich ist, weil die Leistung des Mittelmotors komplett fehlt, wenn man nicht tritt.

Es grüßt Alfred Krappel