Erstellt 17-Aug-13
Geändert 17-Aug-13
Besucher 62
50 Fotos
Ene kleine Gruppe von engagierten Naturfotografen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz traf sich am 15. August in Ismaning, um sich zwei Tage den Libellen zu widmen und um einige interessante Dinge mit der Kamera einzufangen. Die Begeisterung war groß und auch die Atmosphäre, sowie das Wetter waren traumhaft.

Trotz des sehr frühen Aufstehens am zweiten Tag, es "mußte" ja schon um 4:45 Uhr sein, um auch noch ein paar Tautröpfchen zu sehen, verbrachten wir einen weiteren schönen Tag.

Vielen Dank an die Teilnehmer Leo, Stephan, Richard und Walter.

Es grüßt Alfred Krappel

PS: Alle Insektenbilder entstanden mit dem neuentwickelten und für diese Art der Fotografie äußerst flexibel einsetzbaren eki-Zweibeinstativ, von dem im Moment bereits fünf Prototypen existieren. Es sind weitere Aktivitäten in Planung.